AktuellesAllgemeinHandarbeiten

Sorgenfresser

Meine Damen und Herren, betrachten Sie die gefürchtetste Kreatur auf diesem Planeten: Vor diesem kleinen Monster haben sogar Ihre Sorgen und Probleme Angst!

Begrüßen Sie mit mir zwei Exemplare dieser Spezies:

Zugegeben, Ihnen selbst wird der kleine Sorgenfresser nicht gefährlich werden. Er sieht auch einfach zu niedlich aus mit seinen kleinen Reißzähnchen und den Knopfaugen.

Trotzdem sei garantiert, dass er alle Ihre Sorgen einfach auffressen wird, sobald Sie ihm gestatten, sein Reißverschlussmaul zu öffnen. Er ist gut dressiert, Ihnen kann dabei nichts passieren. Zögern Sie also nicht und füttern Sie das kleine Monster mit allem, was Sie belastet. Sie werden sehen, danach wird es Ihnen viel besser gehen!

Der Sorgenfresser ist zudem ein äußerst anpassungsfähiges Geschöpf. Wenn Sie also gerade mal kein Futter für ihn haben, gibt er sich auch gern mit einer Kuscheleinheit zufrieden. Sein Fell aus weichem Jersey-Stoff ist bestens für diesen Zweck geeignet.

Treten Sie näher und probieren Sie es selbst! Den Sorgenfresser in freier Wildbahn können Sie in Kurort Hartha, Waldhäuser 34, beobachten (und gerne auch einfangen). 🙂

Du findest die Sorgenfresser niedlich? Dann schau doch auch mal hier vorbei:

17440cookie-checkSorgenfresser

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.