AktuellesStar

Star 2024

Zuletzt aktualisiert am 15. Mai 2024 17:52 Uhr

Verlauf:

  • 21.02.2024: Seit heute pfeift und tiriliert der Star auf dem Dach sitzend und kommt zur Stärkung gerne ans Futterhaus. Damit ist er so zeitig da wie noch nie.
  • 24.02.2024: Der Nistkasten ist aufgehängt und bezugsbereit. Mal sehen, wann das Nest gebaut wird und das Weibchen eintrifft.
  • 16.03.2024: Unser Star hüpft schon ein paar Tage im Nistkasten umher und hat sich von der Qualität der zukünftigen Wohnung überzeugt. Jetzt wird etwas Deko eingetragen (blaue Blüten) und wenn sie ihre Farbe verloren hat wieder erneuert. Schließlich will man etwas vorzuzeigen haben.
    Außerdem besuchte unser Star heute auch den Nistkasten, der für das Rotkehlchen bzw. Rotschwänzchen gedacht ist. Wie er da hineinkommen konnte, bleibt allerdings sein Geheimnis.
  • 06.04.2024: Das erste Ei wurde gelegt!
  • 07.04.2024: Zwei Eier
  • 08.04.2024: Drei Eier
  • 09.04.2024: Es läuft wie ein Uhrwerk: 4 Eier
  • 10.04.2024: Und noch eins: 5 Eier
  • 11.04.2024: Und wieder eins: 6 Eier
  • 12.04.2024: Heute scheint Brutbeginn zu sein. Dann wird jetzt für die Kamera eine langweilige Zeit anbrechen und in ca. 12-13 Tagen wird das Gewusel der Jungen losgehen. Hoffentlich hält der Milbenschutz im Nistkasten dieses Jahr die Plagegeister von Rotmilben von den Kleinen ab.
  • 16.04.2024: Es läuft tatsächlich gerade die langweilige Zeit des Brütens, aber manchmal gibt es doch den einen oder anderen Schnappschuss 😉
  • 21.04.2024: Die ersten Jungen sind geschlüpft, es lässt sich aber noch nicht genau erkennen, wie viele es geschafft haben. Auf alle Fälle war die Brutdauer dieses Jahr merklich kürzer, als es die Regel sagt.
  • 23.04.2024: Es lassen sich sicher 5 geschlüpfte Junge erkennen. Ob es Nr. 6 auch geschafft hat, sieht die Kamera erst später.
  • 25.04.2024: Heute steht es fest: Es sind 6 Junge geschlüpft!
  • 28.04.2024: Die Kleinen sind nun schon seit ein paar Tagen deutlich zu hören, haben ständig Hunger und lassen ihren Eltern kaum eine Atempause.
  • 30.04.2024: Die Augen sind geöffnet!
  • 02.05.2024: Heute sieht man schon die ersten Ansätze des späteren Federkleids.
  • 07.05.2024: Die kleinen Stare machen so einen Krach, dass heute eine in der Nähe wohnende Elster aufmerksam wurde. Eine gefährliche Situation für die Kleinen, aber zum Glück ist der Nistkasten tief und das Einflugloch für die Elster viel zu klein. Auf alle Fälle sind die Mini-Stare ganz schön gewachsen und sind kaum noch alle gleichzeitig mit der Kamera zu erfassen.
  • 10.05.2024: Die Stare wachsen zusehends und werden bei dem Tempo wohl schon bald ausfliegen 🙂
    Außerdem scheint es auch in diesem Jahr wieder ein Problem mit Rotmilben zu geben und das obwohl der Nistkasten im vergangenen Jahr dagegen behandelt wurde.
  • 12.05.2024: Heute sind die meisten Stare ausgeflogen, nur einer ist noch im Nest geblieben.
  • 13.05.2024: Seit 11:50 ist auch der Nachzügler in die weite Welt aufgebrochen. Alles Gute!